Der 102. Deutsche Katholikentag 2022 in Stuttgart

 

29.05.2022​.​Ukrainer aus Stuttgart​ haben an dem​ ​Abschlussgottesdienst des Katholikentags mit Mantel-Teil-Aktion​ teilgenommen​.

​Bild 2 (in der Mitte):

Bischof der Ukrainischen Griechisch-Katholischen Kirche​ Bohdan Dzyurakh und Vorsitzender des Vereins Ukrainer in Stuttgart e.V. Roman Kolodiy.

Bohdan Dzyurakh CSsR ist Apostolischer Exarch für die Ukrainer des byzantinischen Ritus in Deutschland und Skandinavien.


Shotokan Karate Esslingen: Int. WW-Cup in Puderbach/Westerwald 22.05.2022

Zwiebel – Das Vereinsforum der Eßlinger Zeitung

"​Aufgrund des Krieges in der Ukraine sahen sich drei junge Athletinnen gezwungen Ihre Heimat Richtung Deutschland zu verlassen. Liza, Anna und Nadiia wurden vom gesamten Verein und Trainer Dzemi mit offenen Armen empfangen. Es wird Ihnen ermöglicht zu trainieren und Sie werden auf kommende Meisterschaften intensiv vorbereitet.

Anna startete sehr stark ins Turnier und gewann ihre Kämpfe problemlos. Leider verwehrte eine Verletzung am Schenkel Ihr den Einzug ins Finale und Sie musste sich auch trotz Führung knapp im Kampf um Platz 3 geschlagen geben. Somit wurde Anna Fünfte.

Nadiia zeigte sich sehr stark und gewann alle Kämpfe mit null Gegenpunkten. Nadiia verfehlte im Halbfinale knapp das Finale, ließ sich aber die Bronze-Medaille nicht wegnehmen und gewann vorzeitig mit 8:0.

Liza war sehr aufgeregt und sagte zum Trainer „i am scared“, bevor sie auf die Kampffläche ging. Nach den Worten „mach deine Augen zu und stell dir vor du bist im Training“ war die Nervosität und Angst weg. Sie fegte die Internationale Konkurrenz aus Belgien, Luxemburg und den Niederlanden vorzeitig mit 8:0 weg und siegte im Finale ebenfalls mit 8:0. Somit erreichte Sie mühelos den 1.Platz!​"​


Jens lernt Ukrainisch!

 

Radio DIE NEUE 107.7 in Kooperation mit Ukrainer in Stuttgart e.V.

Iryna aus Drohobytsch (Ukraine) darf Jens​ ​aus Eislingen ​U​krainisch beibringen.

Von Montag bis Freitag dreimal am Tag im Radio.

Start am Montag, den 09.05.2022.

 

DIE NEUE 107.7 ist ein privater Radiosender mit Sitz in Stuttgart.

Das lizenzierte Sendegebiet umfasst die Landeshauptstadt Stuttgart, Landkreise Böblingen, Esslingen, Göppingen, Ludwigsburg und Rems-Murr.


"International Day" an der Hochschule Heilbronn

 

Ukrainischer Stand mit der Unterstützung von Ukrainer in Stuttgart e.V.


Poster Art, Photography, Video and Painting from Ukraine and Germany.

28.04. – 08.05.2022. VAUND, Schulstraße 17 (Galerie-Ebene), Stuttgart. Präsentiert von PLAKAT TOTAL.

Die Initiative Artists Support Ukraine Foundation (ASU) wurde gegründet, um die kulturellen Akteure auf der ganzen Welt dazu aufzurufen, die Ukraine und ihre Kunst zu unterstützen und Botschafter*innen des Friedens und der Gerechtigkeit zu werden!

Das Ziel von ASU ist es Informationen über die russische Invasion in der Ukraine und die Brutalität des Krieges zu verbreiten und gleichzeitig den ukrainischen Kultursektor zu unterstützen.

Das Projekt, das bereits in mehreren Ländern ausgestellt wurde, ist eine Initiative von Volodymyr Kadygrob und Kate Taylor.

Die Stuttgarter Ausstellung wurde kuratorisch und organisatorisch von Frank Bayh & Steff Rosenberger-Ochs, Florian Gerlach, Fabian Kühfuß, Katerina Skrynskaya, Ulrich Wegenast und Martin Ubeländer unterstützt.

Neben den präsentierten Arbeiten aus der Ukraine, die größtenteils aus Illustrationen und Videos bestehen und meist konkret den Krieg in der Ukraine thematisieren, werden exklusiv in Stuttgart auch Photographien und Malereien deutscher Künstler*innen gezeigt, die sich mit Krieg in allen Facetten auseinandersetzen.

Partner und Unterstützer: VAUND, Plakat Total, Internationales Trickfilm-Festival Stuttgart, Kinodopomoha, Frank & Steff, Fabian Kühfuß, Maryana Danchenko, Max Smogol, Olga Slezka, Moritz Schreiner, Corinna Wick, Tom Weber, Ukrainer in Stuttgart e. V.

Ein Projekt der Artists Support Ukraine Foundation.